Entwicklung der Immobilienpreise - georgfranz Immobilien gmbh | Innoestate GmbH

Entwicklung der Immobilienpreise

Aufgrund der derzeitigen Krisen (Corona und Ukraine) ist davon auszugehen, dass die Immobilienpreise weiter steigen werden. Die berechtigte Angst der Geldentwertung (durch die steigende Inflation) treibt die Preise nach oben. Ich sehe den Anstieg der Immobilienpreise nur im Segment der Privatimmobilien (Ein- und Zweifamilienhäuser, Ferienimmobilien, Eigentumswohnungen und Grundstücke). Ein Anstieg von gewerblichen Immobilien (Zinshäuser, Fachmärkten, Bürogebäude, etc.) ist zwar auch zu erwarten, jedoch nur in geringer Dimension. Grund dafür ist, dass bei Privatimmobilien Einzelpersonen Ihr erspartes Geld investieren und bei Gewerbeimmobilien Großinvestoren (Fonds, Versicherungen, Banken, Family offices, etc.) nur mit einem unbedingt notwendigen Eigenmittelanteil fremdfinanzierten. Aufgrund der steigenden Inflation werden auch die Kreditzinsen wieder steigen, somit werden die Zinsraten höher und daher aus meiner Sicht werden die Immobilienpreise für Gewerbeimmobilien nur gering weiter steigen.
Mich würde Eure Ansicht interessieren. Ich freue mich auf jeden Kommentar, der dieses Thema betrifft!

Kategorie: Allgemein

Hinterlassen Sie einen Kommentar

2022 | georgfranz Immobilien gmbh | Innoestate GmbH - exklusive & hochwertige Immobilien in den besten Regionen von Österreich